foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
Ina Müller, 1. Vorsitzende: "Der Schützenverein Doenhausen e.V aus Eystrup begrüßt Sie herzlich auf unserer Website. Hier möchte wir uns vorstellen und zeigen, was unseren Verein für uns persönlich so wichtig macht. Ob Schießsport, Spielmannszug, mehrtägige Zeltfreizeiten oder Bowlen - wir möchten unsere Mitglieder zu einer großen Familie machen. "

Main Menu

Update Downloadbereich

Besucher

Heute 58

Gestern 101

Woche 159

Monat 710

Insgesamt 227116

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

HINWEIS! Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Technologien,

wenn Sie nicht die Browsereinstellungen ändern!

I understand

Da hatte die Vorsitzende Ina Müller ja einen guten Riecher, als sie aus einer Laune heraus für sich selbst ein Blasrohr gekauft hatte. Damit andere dies auch ausprobieren können, gab es an einem Freitag ein kleines Wettschießen mit diesem Rohr. Das hat nun soviel Spaß gebracht, das schon mehrere Mitglieder ein Blasrohr ihr Eigen nennen und damit zu Hause mit ihren Familien um die Wette schießen. Die Steigerung war nun die Anfrage nach einer Vereinsmeisterschaft. Diese wurde ganz schnell "aus dem Boden" gestampft und am 10. November von 15 bis 18 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Eystrup ausgetragen. Eingeladen sind dazu natürlich alle Mitglieder die noch nie mit diesem Rohr geschossen haben, und es aus diesem Grund einmal ausprobieren möchten. Die Sieger in den unterschiedlichen Klassen erhalten eine Auszeichnung. Die Ausschreibung zu diesem Wettkampf findet sich in der Facebook-Gruppe und an der Pinnwand im Schützenhaus.

Gleich drei Meisterschaften trägt der Schützenverein Doenhausen im Monat November aus. Den Auftakt machen die Gewehr und Pistolendisziplinen (Luftgewehr-stehend; Luftgewehr-stehend Auflage, Luftpistole, Luftpistole-Auflage, Kleinkaliber-Auflage) am 2. November von 18 bis 21.30 Uhr. Fortgesetzt wird dieser Wettkampf am 9. November. Samstag, der 3. November steht im Zeichen der Bogenschützen, die von 15 bis 18 Uhr in den verschiedenen Bogendisziplinen ihre Meister suchen.Treffpunkt ist hier die Sporthalle der Grundschule Eystrup.  Abschließend findet am 16. November die Traditionsmeisterschaft mit Kleinkaliber und Luftgewehr von 18 bis 21.30 Uhr statt. Alle Auschreibungen finden sich in der Facebook-Gruppe und an der Pinwand im Schützenhaus.

Das war wirklich mal etwas ganz anderes..laut und ganz schön schwer- das Großkaliberschießen. Zum zweiten Mal waren die Doenhauser nun wieder zu Gast beim KKSV Langendamm, wo sie mit Revolver und Pistole ihr Trefsicherheit beweisen konnten. Dies erwies sich aber doch als nicht ganz so einfach. Viele Schüsse fanden sich dann doch nicht auf den Scheiben wieder. Dennoch hat es alle Teilnehmer viel Spaß gemacht. Einen kleinen Rückblick gibt es in Form von Video-Clips und Fotos hier.

Drei Jahre lang zeigten sich die Doenhauser ungeschlagen, wenn es um das Vergleichsschießen zwischen ihrem und dem Schützenverein Dörverden ging. In diesem Jahr nun war alles etwas anders. Beide Vereine traten zwar mit jeweils 21 Schützen auf, aber nur die Gastgeber konnten wirklich überzeugen und erreichte 499 Ringe und einem Gesamtteiler von 612, während die Doenhauser mit 497/580 eindeutig das Nachsehen hatten. 
Für das nächste Jahr wird sich an der Ausschreibung etwas verändern, Dies kündigten Bernd Seger und Manfred "Manni" Meyer schon heute an. Beide tauschten nach dem Wettkampf auch den Pokal aus.

Mit dem Ende des Sommers und dem spürbaren Herbst kehren die Bogenschützen aus Doenhausen nun vorsorglich in die Sporthalle der Grundschule Eystrup zurück. Damit ändert sich auch der Trainingstag von Donnerstag auf Samstag zwischen 15 und 18 Uhr (15 bis 16 Uhr schießen alle unter 15 Jahre).  Dabei ist nicht gesagt, das es nicht doch auch auf dem Sportgeländer der Schule ein Außentraining geben wird. Die Hallensaision startet am 6. Oktober. 

AKTUELLES

 

 

Merken

Aktuelle Termine

Termine im Kalender für heute
16.10.2018 18:30 Üben des Spielmannszuges

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung