Vor gut einer Woche nominierte das Parrmann-Team den Schützenverein Doenhausen zur Cold-Water-Challenge 2018. Für die Doenhauser ist das schon die zweite dieser Art. Vor einigen Jahren, durften sie sich schon einmal etwas einfallen lassen. In diesem Jahr hatte sich der Verein das Thema "Königsscheibe anbringen" überlegt und die komplette Idee spontan in das Naturfreibad Eystrup gelegt. Sie selber nominierten den Schützenverein Luttum, den Schützenverein Gandesbergen und das Naturfreibad Eystrup. Alle drei haben nun auch 7 Tage Zeit, sich etwas einfallen zu lassen und dieses dann umzusetzen. Das Video der Doenhauser ist schon im Netz (leider ohne Ton, da es ein Mikrofon-Problem gab - dafür mit passender Musik). Gleichzeitig gbit es auch einige Fotos von dieser Aktion. 

 

UPDATE: Gerade fertig geworden mit der einen Challenge, erhielt der Spielmannszug Doenhausen eine Nominierung zur Cold-Water-Beer-Challenge vom Schützenverein Luttum....