Schützenverein Doenhausen e.V. - Verein

foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
Ina Müller, 1. Vorsitzende: "Der Schützenverein Doenhausen e.V aus Eystrup begrüßt Sie herzlich auf unserer Website. Hier möchte wir uns vorstellen und zeigen, was unseren Verein für uns persönlich so wichtig macht. Ob Schießsport, Spielmannszug, mehrtägige Zeltfreizeiten oder Bowlen - wir möchten unsere Mitglieder zu einer großen Familie machen. "

Main Menu

Besucher

Heute 60

Gestern 142

Woche 60

Monat 1301

Insgesamt 223644

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

HINWEIS! Diese Seite nutzt Cookies und ähnliche Technologien,

wenn Sie nicht die Browsereinstellungen ändern!

I understand

Die Bogenschützen aus Doenhausen planen für den 9. September einen Ausflug nach Laatzen zur BOWHUNTER World nach Laatzen, um dort im Gelände an 16 Stationen über 30 Ziele ins Visier zu nehmen. Geschossen wird dort mit Recurve. Compoundbögen sind dort leider nicht zugelassen. Das Tagesticket sind in drei Altersgruppen gestaffelt. Kinder bis 12 Jahre € 4,00 Jugendliche bis 17 Jahre € 6,00 und Erwachsene € 8,00. Eventuell ist auch ein Gruppenpreis möglich. Der Abteilungsleiter der Bogenschützen möchte nun wissen, wieviele Schüttzen dabei sein möchten. Aus diesem Grund schnellstens unter 01590-1878539 mit ihm Kontakt aufnehmen. Uhrzeiten werden in diesem Zusammenhang dann auch mitgeteilt. Anmeldeschluss ist der 22. August. 

Die Bogenschützen aus Doenhausen planen für den 9. September einen Ausflug  zur BOWHUNTER World nach Laatzen, um dort im Gelände an 16 Stationen über 30 Ziele ins Visier zu nehmen. Geschossen wird dort mit Recurve. Compoundbögen sind dort leider nicht zugelassen. Das Tagesticket sind in drei Altersgruppen gestaffelt. Kinder bis 12 Jahre € 4,00 Jugendliche bis 17 Jahre € 6,00 und Erwachsene € 8,00. Eventuell ist auch ein Gruppenpreis möglich. Der Abteilungsleiter der Bogenschützen möchte nun wissen, wieviele Schüttzen dabei sein möchten. Aus diesem Grund schnellstens unter 01590-1878539 mit ihm Kontakt aufnehmen. Uhrzeiten werden in diesem Zusammenhang dann auch mitgeteilt. Anmeldeschluss ist der 22. August. 

Nun sind sie schon wieder vorbei, die 4 Tage des Kreisjugendzeltlagers mit dem großen Jugendwettkampf. Der Schützenverein Doenhausen war in diesem Jahr mit 14 Schülern und Jugendlichen aktiv dabei. Die Jüngsten hatten ihre Zelte zum Zeltlager aufgeschlagen, die Älteren nahmen nur am Schießprogramm teil. Das Highlight des Wettkampfes für die Doenhauser gelang Kevin Schniedewind, der sich den Titel des Kreisjuniorenkönigs sicherte und damit den dritten Kreiskönigstitel zu diesem Zeitpunkt in seinen Verein hollte. Das Juniorenteam Sarah-Sophie Schulz, Svenja Bolte und Pascal Brockmann sicherten sich den 3. Platz im LG-Mannschaftswettbewerb ihrer Altersklasse. Daneben gab es Preise für das "Spiel ohne Grenzen", dem Fußballwettkampf für die jüngsten und die älteren Teilnehmer. Etwas enttäuscht kehrten die acht Doenhauser Lichtpunktschützen zurück nach Hause: Auch wenn sie sich zum vergangenen Rundenwettkampf schon merklich steigern konnten, reichte es immer noch nicht fürs "Treppchen". "Kopf hoch" - ihr wart Klasse und nur noch etwas mehr Training und ihr könnt mit den anderen mit halten. Versprochen!!! Einen großen Rückblick in Form von Fotos und Videos gibt es unter diesem Link.

 

Die Mitglieder vom Schützenverein Doenhausen werden gemeinsam zum "Steinhuder Meer in Flammen" fahren. Am Samstag, den 25. August erwartet dort alle Mitfahrer ilumnierte Boote, ein Höhenfeuerwerk, viel Musik und kulinarische Spezialitäten.Für alle die diese tolle Vorstellung auf dem See bequem betrachten möchten, wird geraten eine Sitzgelegenheit mizunehmen. Treffpunkt wird um 18 Uhr das Schützenhaus sein, von dem aus es dann gemeinsam nach Steinhude geht. Es wird darum gebeten, sich in der Facebook-Gruppe anzumelden oder sich bei der 1. Vorsitzenden Ina Müller zu melden.

  

Wer sich für das Bogenschießen interessiert, ist gern gesehener Gast beim Trainingsabend.

 

Gern darf an 3 Übungsabenden an einem "Schnupperschießen" teilgenommmen werden. Dazu ist noch keine Mitgliedschaft notwendig. Es wird eine kleine Materialpauschale erhoben (wird noch bekanntgegeben).

 

Im Anschluss muss ein Aufnahmebogen für den Schützenverein Doenhausen ausgefüllt werden. Damit beginnt eine 3 monatige Probezeit. In dieser Zeit können die Bögen des Vereines genutzt werden. Ein Beitrag wird nicht erhoben; jedoch eine Materialpauschale (wird noch bekannt gegeben).

 

Nach der Probezeit wird aus dem Probeantrag eine Vollmitgliedschaft im Schützenverein Doenhausen (Beiträge können hier eingesehen werden).

Dies ist dann auch der Zeitpunkt, wo sich das neue Mitglied einen Leihbogen anschafft. Hier arbeiten wir mit der Firma Allermann in Ottersberg zusammen.

 

Die Leihbögen haben den Vorteil, das der Schütze seinen Bogen nach Leistungsstand und Zugkraft immer wieder optimieren kann.

 

Platzordnung

1. Alle Mitglieder sind angehalten, für die Sauberkeit am Bogenplatz und im Vereinsheim zu sorgen. Insbesondere ist anfallender Abfall sofort zu entsorgen. Zerschossene Luftballons, Nocken/oder Pfeilreste etc. sind nicht im Gelände liegen zu lassen. Leere Dosen, Flaschen, Chipstüten, Papierteller und ähnliches sind wieder mitzunehmen.

2. Vereinsbögen sowie das dazugehörige Zubehör sind ordnungsgemäß nach dem Schießen in den dazugehörigen Taschen oder den vorhandenen Schränken zu verstauen.

3. Aufbewahrungen von Privatsachen im Schützenhaus sind untersagt.

4. Wer alkoholisiert ist, darf nicht oder nicht mehr am Schießbetrieb teilnehmen.

5. Mitgebrachte Haustiere sind während des Schießbetriebes anzuleinen oder es muss auf andere Weise sichergestellt sein, dass sie den Schießbetrieb nicht beeinträchtigen.

6, Festgestellte Schäden am  am Vereinsmaterial sind dem verantwortlichen Mitglied umgehend anzugeben.

 

Der Bogenplatz liegt direkt auf dem Sportplatz des TSV Eystrup. Hier werden die Plätze nach Belegung durch die Fußballspieler gewählt. Der "Bogenplatz 1" kann nur genutzt werden, wenn kein Spielbetrieb auf dem Sportplatz herrscht. Bei Training und Wettkämpfen der Fußballer findet das Bogenschießen auf dem Platz 2 statt.

 

Der Schützenverein Doenhausen hat mit seiner Bogenabteilung im Jahr 2016 ein ganz neues Angebot in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya ins Leben gerufen. Schon nach den ersten Hinweisen, das eine solcher Sport im Schützenverein aufgenommen werden soll, gab es sehr viele Anfragen.

 

Ganz besonders dankbar sind die Doenhauser, das sie den Sportplatz des TSV Eystrup nutzen dürfen, um den Bogensport anzubieten. Für die Wintermonate wird das Bogenschießen dann in die Sporthalle verlegt.

 

Am 01. August 2016 ist es nun endlich soweit - die Bogensportabteilung wird offiziell gestartet.

 

Zunächst wird es noch keinen ausgebildeten Schießsportleiter "Bogenschießen" geben. Stattdessen wird eine Bogenschützin aus den Doenhauser Reihen beim BSV Argus Wellie innerhalb eines Jahres mit den Grundlagen vertraut gemacht. Ziel ist es für das Jahr 2017 Mitglieder zum Schießsportleiterlehrgang zu endsenden.

 

 

 

 

AKTUELLES

 

 

Merken

Aktuelle Termine

Termine im Kalender für heute
Heute sind keine Termine im Kalender vorhanden

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung